MediFit

Kosmetik

Unsere Naturkosmetik von exmonte aus Österreich

Was versteht man unter Naturkosmetik?
Es gibt auf europäischer Ebene keine einheitliche, gesetzliche Definition des Begriffs Naturkosmetik.
Wir verstehen unter Naturkosmetika Erzeugnisse aus natürlichen Rohstoffen pflanzlichen und mineralischen Ursprungs, die so weit als möglich aus biologischem Anbau stammen sollen.
Für die Gewinnung und Weiterverarbeitung dieser Naturstoffe sind rechtlich nur physikalische, mikrobiologische oder enzymatische Methoden erlaubt.

Nicht in der Naturkosmetik verwendet werden:
Synthetische Farbstoffe, ethoxilierte Rohstoffe, Silikone, Paraffinum Liquidum, Paraffin Wax, Parafin Öl, Vaseline, Cyclopentasiloxane, Trideceth - 6 Phosphate, Glyceryl Stearate, CI 15985, CI 47005, Petrolatum, Cera Microcristallina, Microcristallina Wax, Ozokerit, Ceresin, Parabene und Phenoxyethanol synthetische Riechstoffe, Aluminium, Nanopartikel, genetisch veränderte Rohstoffe, Mineralöl und andere Erdölprodukte, etc.

Die exmonte Produktkriterien:
- Kaltgepresste Pflanzenöle
- Ätherische Öle (z.B. Fichtennadelöl, Latschenkieferöl, etc.)
- Kräuterextrakte
- Wachse und Fette, Shea Butter, Kakao-Butter, Bienenwachs, Kokosfett…
- Hilfsstoffe werden aus natürlichen Rohstoffen gewonnen

ÜBRIGENS: Die Gläser, in denen exmonte-Salben abgefüllt werden bestehen aus recyceltem Altglas!

Bearbeiten